Tagesbericht, Freitag 11..08.2017   


L.v.D. Stephan


Der letzte Tag im Lager - das bedeutet vor allem am Vormittag: Sachen packen, alles verstauen und fertig machen für den Transport nach Hause und natürlich: Aufräumen und Wischen!

Am Nachmittag stand dann der letzte Besuch in Nes auf dem Tagesplan. Die letzten kleinen Geschenke für zuhause konnten besorgt, das letzte Geld in der Spielhölle ausgegeben werden.

Am Abend dann die Auswertung des Lagerchampionats, also der Spielgruppenspiele. Neben tollen Preisen für alle Kids - denn Verlierer gibt es bei uns nicht - wurden auch noch der ein oder andere Sonderpreis verlost.

Auch hier gab es nur strahlende Gesichter.



Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder Gruppen und Team-Fotos gemacht. Das Ergebnis seht ihr hier :-)

Das war es dann also - Ameland 2017.

Vielen Dank auch hier nochmal an  alle, die zu einem wirklich tollen Lager beigetragen haben.
Die Kids, die Küchis, die Betreuer und Hiwis - kurz gesagt: alle, die mit mir im Lager waren.

Ihr ward toll !

Liebe Grüße und vielen Dank auch an alle Eltern zuhause,

Euer Lagerleiter

Stephan