Sonntag, 04. August 2013

L.v.D.: Stephan

Sonntag, der erste komplette Tag im Lager. Bedeutet aber auch: direkt mal bis halb 9 ausschlafen =)
Nach dem Frühstück, mit Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Nutella, Kakao, Milch und Eiern und der anschließenden Lagerreinung gings ab zum ersten Spielgruppenspiel: Gummistiefelweitwurf im Burener Wald. Mit einem Gummistiefel sollte hierbei möchglichst weit zwischen den Bäumen durchgeworfen werden, die Gesamtzahl der Meter brachte dann Spielgruppe 1 von Jonah Tiggelkamp den Sieg.

 

 

 

In der Zeit nach dem Mittagessen - es gab Bratwurst mit Kartoffeln und Rotkohl - verteilte Lagerleiter Sebastian dann zum ersten Mal Taschengeld und auch die Hiwis durften zum ersten Mal den Lagershop öffnen. So konnten die Kids dann direkt ihre ersten Lagerscheine wieder in Süßigkeiten, Schnupp und Naschis (Hallo, Dirk!) umtauschen.

 

 

Bei bestem Sommersonnenwetter und der günstig gelegenen Badezeit konnten es die Jungs beim Nachmittagsprogramm gar nicht mehr aushalten, bis am Hauptstrand endlich um 16:30 die Grüne Flagge gehisst wurde. Ab ins Meer! Die Wellen waren zwar noch recht niedrig, aber trotzdem hoch genug für jede Menge Spaß.

 

 

   

Am Abend stand dann noch die Messe mit Pastor Jürgen Lürwer, der uns für drei Tage im Lager besucht, auf dem Programm.

 

 

Am Ende des Tages gab es noch etwas Zeit zum freien Spielen auf der Wiese. Und ab 22:00 Uhr begann dann auch nach und nach die Lagerruhe...

Ein schöner erster Tag, dem noch sicher viele weitere tolle Tage folgen werden!

 

Stephan