Mittwoch, 14. August 2013

L.v.D.: Lars

Für heute hatten wir uns entschieden, das Lager von morgens bis zum späten Nachmittag mal komplett zu verlassen. Während Gruppe 1 mit Jochen, unterstützt durch Nils, Fahrräder auslieh und damit bis zum Leuchtturm fuhr - unter anderem mit einem Besuch am Hollumer Strand - ging der Rest des Lagers zunächst in den Neser Wald, um dort zu spielen. Die Küche verteilte das Mittagessen mit dem Bulli. Es gab Ravioli.
Am Nachmittag zog die Waldtruppe dann weiter zum Strand, wo auch die Fietser am späteren Nachmittag noch aufschlugen und noch einmal konnten die Wellen der Nordsee genossen werden.

 

   

Beim Abendessen konnte dann noch in aller Ruhe Ramon van Bentum zum Geburtstag gratuliert werden. Die Küche hatte Brownies vorbereitet, die Ramon morgen an die anderen Kids verteilen darf.

  

Zum Abschluss des langen und anstrengenden Tages gab es dann noch eine Runde Fußballgucken im Tagesraum. Wer wollte, durfte aber auch im hinteren Bereich spielen oder sich selbst einen Ball schnappen und ab auf die Wiese.

Stephan