Samstag, 16. Juli 2016

 

L.v.D.: Lukas

 

Frisch gestärkt von köstlichen Broten am Morgen ging es dann nach der Lagerreinigung für 76 Kinder und ihre Betreuer zum Wasserspielplatz in Nes. Hier bestand für alle Kids die Möglichkeit in kleinen Gruppen nach Nes zu laufen und dort das gestern erworbenen Taschengeld in neue Kostbarkeiten umzuwandeln.

Nach dem Mittag essen wurden alle Kids von unseren Hiwi’s mit Süßigkeiten aus dem Lagershop versorg und anschließend machten sich alle, trotz kleinen Wolken am Himmel, auf den Weg zum Strand von Buren.

Dort angekommen traten die Spielgruppen gegen einander an, um eine möglichst vulominöse Burg zu bauen.
Außerdem haben Gruppe 5&8 heute Fahrräder gemietet und konnten so einmal dem Lagerleben enkommen und am fernen Aussichtspunkt die Seele baumeln lassen. Nachher ging es zum Strand zum Spielgruppenspiel.

 

  

 

 

 

Da die Küchencrew am Abend Frei hatte, durften die Betreuer sich am Grill austoben um so alle hungrigen Mäuler zufrieden zu stellen.

Anschließend ließen sie den Abend auf der Wiese ausklingen und spielten 1…, 2…, oder 3 ? auf der Wiese! 

 

Arved und Ich waren beim Ritskemoei-Run im Burener-Zentrum, die Kinder wollten irgendwie nicht :O

 

 

 

 

 

Nach einem ereignisreichen Tag mit vielen spannenden Herausforderungen fielen alle Kinder fast pünktlich um 22:00 Uhr in ihre Betten.

 

Nils & Anne